• othmarti

DIY - Autoradio ersetzen

Aktualisiert: 23. Dez. 2021


Links, mein Original Autoradio - rechts, mein neues "Autoradio" :-) mit Touchscreen



Wieder einmal ein Recycling Projekt abgeschlossen. Nachdem mein Autoradio ca. alle 3 Minuten mit einem lauten Knall alle Sender verloren hatte und ich kein neues Radio für mein altes Auto kaufen wollte, musste ich wiedermal mein Sammelsurium durchsuchen, nach etwas brauchbarem... und ich wurde fündig.

Mein gutes altes Smartphone, das immer noch läuft, aber heute mit dem RAM nicht mehr mithalten kann, sollte doch als Radio und MP3 Player noch ausreichen.

Als Stromversorgung kann ich den Feueranzünder benützen, als Antenne, das Kopfhörerkabel und dann brauchts ja nur noch ein passendes Gehäuse. Platz für Antenne- und Stromkabel und zwei Tasten für die Lautstärke eingebaut und ein bisschen Resonanzraum hinter dem Handylautsprecher und fertig ist mein neues Autoradio mit Touchscreen.

Das grössste Problem, war allerdings, das eingebaute Radio aus dem Auto ausbauen zu können... aber ich habs geschafft, ohne was kaputt zu machen ;-)


...et voilà!










13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen